Alle Termine im Überblick

Sortierung: nach Datum nach Postleitzahl
16.07.2021 bis 01.08.2021
Im Land der Elche – Jugendfreizeit in Schweden
Angskär Lägergård, Hållnäs (schwedische Ostküste)
mehr weniger

Organisation: Karen Alwardt
Ort: Angskär Lägergård, Hållnäs (schwedische Ostküste)

Zielgruppe:  Teens ab etwa 13 Jahren
Kosten: 830€ inklusive Fahrt ab/bis Herne

Anmeldung: Infoflyer- Im Land der Elche

Schweden ist ein skandinavisches Land mit Tausenden der Küste vorgelagerten kleinen und größeren Felseninseln. Besonders bekannt ist Schweden für die größte Anzahl an Elchen in Europa. Mit Glück können wie diese imposanten, aber auch sehr scheuen Tiere in freier Wildbahn erspähen.

Unser Feriendomizil Ängskär Lägergard befindet sich an der Ostküste Schwedens, etwa 170 km nördlich von Stockholm. Wir sind dort unter uns und wohnen in kleinen typisch schwedischen, rot gestrichenen Holzhäusern, die in U-Form gebaut sind. Direkt hinter der Ferienanlage liegt die Ostsee mit Wiesenstrand und eigener Badebrücke. Viel Badespaß ist da garantiert! Mit zum Haus gehören zwei Ruderboote und zwei Kanus.

Das Freigelände bietet mit Fußballplatz, Badminton-Netz und einer Lagerfeuerstelle viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, lustige Challenges und vor allem viel Spaß. Rund um unser Feriendomizil ist ganz viel Natur pur, die es zu entdecken gilt. Als Ausflugsziele bieten sich ein Elchpark, sehenswerte kleine Städtchen, die Hauptstadt Stockholm oder historische Werkstätten und Mühlen an.

mehr weniger
11.08.2021 bis 11.08.2021
“Dumme Hühner?”
Webseminar
mehr weniger

Organisation: Tierschutzverein Groß- Essen e.V.
Ort:Digitale Tierschutz-Sommer-Akademie

Zielgruppe: Kinder von 10 – 13 Jahren
Kosten: 5,00€
Anmeldung: per Mail an Tierschutzlehrerinnen Sandra Jansen jansen@tierheim-essen.org und Michéle Klein klein@tierheim-essen.org

Sind Hühner wirklich dumm? Und Schweine dreckig? Der Aktionstag räumt mit Vorurteilen gegenüber Tieren in der Landwirtschaft auf. Du erfährst, wie Huhn, Schwein und Kuh artgerecht leben und welche Eigenschaften sie wirklich haben.

Ganz bequem von Zuhause aus findet unsere „Digitale Tierschutz-Sommer-Akademie“ statt. Die Online-Aktionstage werden im Rahmen einer 2-stündigen multimedialen Video-Konferenz durchgeführt. Hier wird gemeinsam zum Thema gespielt, entdeckt und teilweise auch gebastelt. Zu jedem Thema gibt es im Anschluss noch nachbereitendes Material über Padlets, interaktive Lernspiele, Videos, Postkarten, Flyer etc.

mehr weniger
13.08.2021 bis 13.08.2021
“Zirkus, Zoo und Co”
Webseminar
mehr weniger

Organisation: Tierschutzverein Groß- Essen e.V.
Ort:Digitale Tierschutz-Sommer-Akademie

Zielgruppe: Kinder von 10 – 13 Jahren
Kosten: 5,00€
Anmeldung: per Mail an Tierschutzlehrerinnen Sandra Jansen jansen@tierheim-essen.org und Michéle Klein klein@tierheim-essen.org

Löwen und Tiger sind interessante Tiere. Diese einmal live zu sehen, ist meist nur in Zirkus und Zoo möglich. Welch tolle Möglichkeit! Aber wie leben diese Tiere in Zirkus und Co.? Was bedeutet hier „artgerechte Haltung“? Wir schauen uns diese Haltung einmal ganz genau an.

Ganz bequem von Zuhause aus findet unsere „Digitale Tierschutz-Sommer-Akademie“ statt. Die Online-Aktionstage werden im Rahmen einer 2-stündigen multimedialen Video-Konferenz durchgeführt. Hier wird gemeinsam zum Thema gespielt, entdeckt und teilweise auch gebastelt. Zu jedem Thema gibt es im Anschluss noch nachbereitendes Material über Padlets, interaktive Lernspiele, Videos, Postkarten, Flyer etc.

mehr weniger
16.08.2021 bis 16.08.2021
Philosophie meets Tierschutz
45141   Essen
mehr weniger

Organisation: Tierschutzverein Groß- Essen e.V.
Ort:Digitale Tierschutz-Sommer-Akademie

Zielgruppe: Jugendliche ab 13 Jahren.

Kosten: Für den Aktionstag sammeln wir eine kleine Geldspende als Kostenbeitrag ein!

Anmeldung: per Mail an Anmeldung an Tierschutzlehrerin Michèle Klein klein@tierheim-essen.org

An dem Aktionstag wird Tierschutz aus der philosophischen Perspektive betrachtet. Wir werden eine kleine Zeitreise unternehmen und uns mit Vordenkern in Sachen Tierschutz beschäftigen. Kritisches Hinterfragen, Meinungsaustausch und ein freier Geist sind an diesem besonderen Aktionstag herzlich willkommen.

mehr weniger
31.08.2021 19:30
digitaler Stammtisch Jugendtierschutz
Webseminar
mehr weniger

Organisation: Deutscher Tierschutzbund e.V.
Zielgruppe: Jugendleitungen, Tierschutzlehrer*innen
Kosten: keine
Kontakt: info@jugendtierschutz.de
Referentinnen: Maja Masanneck und Imke Feist

Wir laden ein: Am 31. August 2021 findet ein digitaler Jugendtierschutz-Stammtisch um 19:30 Uhr statt. Vernetze dich mit anderen Jugendgruppenleitungen, Tierschutzlehrer*innen und Engagierten, stelle deine Fragen oder erfahre, wie andere ihre Jugendtierschutzarbeit organisieren. Bringe ein, was dich bewegt! Zugangsdaten zum Zoom-Treffen erhältst du per Email.

mehr weniger
03.09.2021 bis 05.09.2021
Bienen: Schwarz-gelb ist nicht nur der BVB
45721   Haltern
mehr weniger

Organisation: Karen Alwardt
Ort: Jugendbildungsstätte Gilwell Sankt Ludger, 45721 Haltern

Zielgruppe: Kids zwischen etwa 6 und 10 Jahren

Kosten: 30€

Anmeldung:Infoflyer und Anmeldung Bienen

Honig wird von Honigbienen aus dem Nektar von Blüten oder aus Honigtau erzeugt. Hier erfährst du, wie die Bienen den Honig herstellen und warum sie es eigentlich tun.

Etwa 30.000 Honigbienen leben als ein Volk in einem Bienenstock zusammen. Es sind fast nur Weibchen, die Königin und ganz viele Arbeiterinnen. Die Männchen, Drohnen genannt, sammeln keinen Nektar. Bienen können miteinander „sprechen“ und so ihren Kolleginnen sagen, wo es Nektar gibt. Wie das geht? Du wirst es erfahren!

Bienen sind für uns und die Umwelt – auch ohne den Honig – wirklich wichtig. Wenn die Bienen von einer Blüte zur nächsten fliegen, nehmen sie wichtigen Blütenstaub mit und befruchten so die Blüten. Nur so können die Pflanzen später Früchte wie Äpfel, Erdbeeren, Gurken oder Erbsen tragen. Ohne Bienen würde es kaum noch Obst und Gemüse geben.

Neben den Honigbienen gibt es in Deutschland mehr als 500 verschiedene Wildbienenarten. Sie sind für die Bestäubung von Pflanzen noch wichtiger als Honigbienen. Die Wildbienen haben es schwer. Sie finden immer weniger Futter und Platz zum Nisten. Wir werden uns an diesem Wochenende auch anschauen, wie du den Wildbienen helfen kannst.

mehr weniger
24.09.2021 bis 26.09.2021
Nachtreffen zur Schweden-Freizeit
45721   Haltern
mehr weniger

Organisation: Karen Alwardt
Ort: Jugendbildungsstätte Gilwell Sankt Ludger, 45721 Haltern

Zielgruppe: alle Teilnehmer der Schwedenfreizeit

Kosten: 30€

Anmeldung:www.tierschutzjugend-nrw.de

Wir wollen an diesem Wochenende gemeinsam die Bilder von unserer Freizeit anschauen und dabei sicher sehr viel Spaß haben. Hier kannst du noch einmal die tollen Naturlandschaften Schwedens, die vielen Ausflugsziele und das Geschehen im und ums Haus auf der Leinwand sehen. Wir werden die Bilder für jeden auch auf einen USB-Stick kopieren, damit du sie mit nach Hause nehmen kannst.

Außerdem ist dieses Wochenende die Gelegenheit, mit den neu gewonnenen Freunden (und den lieben Betreuern) noch einmal zwei (Kurz-) Urlaubstage mit spätem Frühstück und unterhaltsamen Abenden (Nächten?) zu verbringen.

Als besonderes Abenteuer machen wir am Samstagnachmittag einen Ausflug in den Kletterwald am Haltener Stausee. Dort kannst du – natürlich mit entsprechender Sicherheitsausrüstung und nach gründlicher Einweisung sowie der erfolgreichen Bewältigung des Übungsparcours – in 9 verschiedenen Parcours, von leicht bis schwer, in 3 bis 12 m Höhe durch die Bäume klettern.

mehr weniger