Header Summercamp

Tierschutz Summercamp

17.-19. Juni 2022

Was?

Wir wollen den Jugendtierschutz beim Tierschutzbund feiern! Schluss mit Online-Treffen! Im Juni findet das erste Tierschutz-Summercamp mit einem abwechslungsreichem Workshop-Programm und gemeinsamen Abenden unterm Sternenhimmel statt.Endlich wieder gemeinsam für den Tierschutz stark machen und andere Tierschützer*innen zum Plausch am Lagerfeuer treffen.

Wann

Während der Campdauer vom 17.06.-19.06.2022 versorgen wir dich mit veganer Verpflegung und Getränken. Zusätzlich kannst du dich mit Leckereien für zwischendurch an unserer Candy und Fruitbar gegen kleines Geld stärken. Verträgliche Hunde sind willkommen!

Datum: Freitag 17.06.2022 – Sonntag 19.06.2022
Ort: Waldbadcamping Köln Dünnwald
Dauer: Freitag ab 13 Uhr – Sonntag bis 14 Uhr
Teilnahmegebühr: 30,00 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldeschluss: 31.5.2022

Wo

Wir übernachten unterm Sternenhimmel und Baumkronen des Waldbadcampingplatzes in Köln Dünnwald in eigenen Zelten. Für die morgendliche Pflegeroutine stehen dir Sanitäranlagen zur Verfügung. Wer mag kann sich auch im angrenzenden Waldschwimmbad erfrischen!

Zelte müssen mitgebracht werden! Können aber auch ausgeliehen werden.

Wer

  • Teilnehmer*innen (12-30 Jahre) mit oder ohne Gruppenleitung (Betreuung vorhanden)

Bitte nutze das Anmeldeformular für die Anmeldung zum Camp.

Du bist Jugendgruppenleitung? Dann nimm gemeinsam mit deinen Gruppen-Kindern am Tierschutz-Summercamp teil und leite diese Information gerne an deine Jugendgruppenteilnehmer*innen bzw. deren Eltern weiter.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!  Die Bezahlung erfolgt über Xing

Ablauf

Programm (vorläufig):
Freitag:

  • ab 13 Uhr Anreise und Mittagessen, danach gemeinsamer Zeltaufbau, Kennenlernen und Anmeldung Workshops
  • Tierschutz-Workshop Runde I
  • Grillabend mit Lagerfeuer

Samstag:

  • Frühstücksbuffet
  • Optionales Werde-wach-Yoga
  • Tierschutz-Workshop Runde II
  • Mittagessen
  • Tierschutz-Workshop Runde III
  • Freizeit/Abkühlung im Waldbad (bei gutem Wetter)
  • gemeinsames Grillen/Abendessen und danach Ausklingen des Abends

Sonntag:

  • Frühstücksbuffet
  • Zeltabbau
  • Mittagessen
  • gegen 14 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Workshop-Angebote

Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, an drei verschiedenen Workshops sowie einem bunten Mitmach-Programm teilzunehmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit andere Menschen kennenzulernen, die für das gleiche Thema brennen wie ihr und gemeinsam etwas zu bewegen. Das Workshopprogramm umfasst unter anderem:

  • Tierschutz-Kunst erschaffen mit Eden Lumaja
  •  ,,Was bewegt sich da?“ Naturpädagogische Führung
  • Anlegen eines Naturschutzpfades zum Schutz von Insekten
  • Makramee-Kunst zugunsten des Tierschutzes
  • Das Heimtier-Diplom: Die Körpersprache und Bedürfnisse unserer Vierbeiner verstehen lernen
  • Kreativworkshop ,,Naturkunstwerk meets Jutebeutel“
  • Die Landwirtschaft der Zukunft: Wie sieht sie aus?
  • Plane deinen eigenen Info-Stand zum Thema Tierschutz
  • .. und noch weitere Workshops rund um den Schutz von Tiere aus der Landwirtschaft, Heim- und Wildtieren

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen rund um das Summercamp? Dann schreib uns einfach unter info@jugendtierschutz.de oder ruf uns einfach unter 0152-04550404 an.