Alle Termine im Überblick

Sortierung: nach Datum nach Postleitzahl
01.12.2017 16 Uhr
Klimawandel – Bedrohung für viele Arten
45141  Essen
mehr weniger

Organisation: Tierschutzjugend Essen

Ort:
Albert-Schweitzer-Tierheim Essen
Grillostr. 24
45141 Essen

Zielgruppe: Jugendliche von 11 bis 14 Jahren
Kosten: 1 Euro

Warum können wenige Grad Erderwärmung so viele negative Folgen für Tiere und Pflanzen haben? Was passiert gerade an den Polen? Und warum steht der Eisbär für den Klimawandel?

Anmeldungen bis 24. November 2017 per E-Mail an Sandra Jansen: jansen@tierheim-essen.org

Es erfolgt eine Anmeldebestätigung bei Teilnahmemöglichkeit.

mehr weniger
08.12.2017 bis 10.12.2017
Tierversuche – notwendig oder überflüssig?
48653  Coesfeld
mehr weniger

Organisation: Tierschutzjugend NRW

Ort:
Jugendbildungsstätte Sirksfelder Schule
Sirksfeld 20
48653 Coesfeld

Zielgruppe: Jugendliche ab etwa 13 Jahren

Kosten: 20 Euro

Tierversuche sind wissenschaftliche Experimente an oder mit lebenden Tieren. Ziele dieser Versuche sind z.B. Erkenntnisgewinn in der Grundlagenforschung, der Entwicklung und Erprobung neuer medizinischer Therapiemöglichkeiten und bei der Giftigkeitsprüfung neue Wirkstoffe und Chemikalien. Aber auch in den Bereichen Rüstung/Verteidigung sowie Studium und Ausbildung werden Tierversuche durchgeführt.

Im Jahr 2014 wurden in Deutschland rund 2.800.000 Wirbeltiere zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet. Die am häufigsten verwendeten Tiere bleiben Mäuse mit circa 660.000 Tieren, gefolgt von rund 273.000 Fischen und etwa 105.800 Kaninchen. Doch auch über 4.600 Hunde, rund 1.000 Katzen und fast 3.000 Affen wurden in Tierversuchen benutzt. Der Mammutanteil des „Tierverbrauchs“ fällt in den Bereich der Grundlagenforschung.

Die meisten Versuchstiere sterben während der Experimente oder werden anschließend getötet. Welche Aussagekraft haben Tierversuche? Gibt es Alternativen? Was ist ethisch vertretbar? Wir werden uns mit den Fakten auseinandersetzten und unsere persönlichen Meinungen diskutieren.

Infos zur Anmeldung gibt es unter www.tierschutzjugend-nrw.de/Veranstaltungen

mehr weniger
09.12.2017 14 Uhr
Ich wünsche mir ein Haustier
64331  Weiterstadt
mehr weniger

Ort:
Tierhilfeverein Keller Ranch e.V.
Im Wasserlauf 3
64331 Weiterstadt

Zielgruppe: Kinder von 7 bis 12 Jahren

Kosten: 10 Euro

Was bedeutet ein Haustier für mich und meine Familie? Wie oft hört man als Elternteil den Wunsch seines Kindes nach einem eigenen Haustier. Ob Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen, Katze oder Hund – einmal in den Kopf gesetzt, ist dieser Wunschgedanke tagesausfüllend und immer wieder ein Gesprächsthema.

Für viele Kinder ist es nicht vorstellbar, dass die Haltung eines Haustieres mehr bedeutet, als es morgens und abends zu füttern und zwischendrin mit ihm zu „spielen“.

Wie aber fühlt es sich für ein Meerschweinchen an, wenn es von großen Menschenhänden bedrängt wird? Reicht es, den Hund zweimal am Tag in den Garten zu lassen? Wie lange lebt ein Kaninchen? All diesen Fragen werden wir uns in diesem Workshop auf anschauliche und verständliche Weise stellen und kritisch hinterfragen. Gerne können stellen wir uns diesen Fragen mit Euren Eltern gemeinsam. Am Ende des Tages werden wir wissen, was es bedeutet ein Haustier zu halten und welcher Zeitaufwand und welche Kosten über die Jahre entstehen.

Bitte um vorherige Anmeldung  bei der Kinder-Jugend-Akademie.

mehr weniger