Startseite Jugendportal « Tipps für Tierfreunde « Urlaub 
Logo: Deutscher Tierschutzbund e.V. Schriftzug: Jugendportal
 
 
Startseite Jugendportal
Aktuell
Mitmachen
Tierschutzjugend
Tiere und Menschen
Tierheime
Tipps für Tierfreunde
Achtung Werbefalle
Tierschutzlabel
Bunte Lektüre
Ungeeignetes Heimtierzubehör
Urlaub
Lachs, Hummer und Co.
Multimedia
Kontakt


   Newsletter

 
 
Tipps für Tierfreunde
Urlaub und Tierschutz
Tipps und Hinweise für ein tierfreundliches Verhalten im Auslandsurlaub.

In den Ferien möchte man sich gerne von Schule und Alltag erholen und fremde Länder erleben. Als Urlauber könnt ihr dabei - meist unfreiwillig - mit Tierschutzproblemen in Kontakt kommen. Hier findet ihr Hinweise worauf ihr achtet solltet und wie ihr im Urlaub mit eurem Verhalten den Tierschutz unterstützen könnt.

Unsere Tipps

  • Besucht keine Tierparks, in denen Tiere nur zur Belustigung des Publikums dienen, sie können dort nicht artgerecht leben.
  • Besucht keine Delfinarien, für die sensiblen Delfine ist eine artgerechte Haltung nicht im Pool möglich, sie sterben sehr früh.
  • Besucht keine Stierkämpfe oder sonstige Veranstaltungen, die mit dem Tod der Tiere enden.
  • Lasst euch nicht auf Angebote ein, euch mit niedlichen (Wild-)Tierbabys auf einem Foto ablichten zu lassen. Die Tiere sind oft in der Wildbahn gefangen und sterben meist früh. Generell ist die Zukunft der erwachsenen Tiere ungewiss.
  • Kauft keine Souvenirs, für die Tiere gestorben sind, wie Muscheln, Haifischzähne, Korallenstücke oder daraus angefertigten Schmuck. Auch Andenken aus Krokodilleder, Pelze oder Schnitzereien aus Elfenbein sollten nicht mitgebracht werden. Dies ist aus Artenschutzgründen sowie aufgrund der Einfuhrbestimmungen am Zoll abzulehnen.
  • Füttert keine frei lebenden Hunde oder Katzen in Hotelanlagen, nach eurer Abreise werden sie oft verjagt oder getötet.
  • Nehmt nicht aus Mitleid ein Tier aus dem Urlaub mit - bei der Einreise kann es Probleme geben und was soll in Deutschland mit ihm geschehen?



Vom Zoll beschlagnahmte Andenken: Elfenbeinschnitzerein und ausgestopfte Meeresschildkröte.
Mit Klick vergrößern.



 
  Mehr zu diesem Thema:
Tierschutz im Ausland
 
 
Weitere Themen
 
Korallenriffe sind faszinierende Ökosysteme, deren Zerstörung für Souvenirs nicht unterstützt werden sollte. Mit Klick vergrößern.
Tierkinder, wie dieses Affenjunge, werden gegen Bezahlung für Erinnerungsfotos angeboten. Mit Klick vergrößern.

 
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Hilfe Druckversion
Diese Website ist ein Angebot des
Deutschen Tierschutzbundes speziell für Jugendliche.
© 2014 Deutscher Tierschutzbund e.V.